Nachdem wir Super Mario Bros U nun mit allen 5 Sternen abgeschlossen haben, brauchten wir natürlich was neues. Nach der Suche nach Spielen mit guten Bewertungen fiel unsere Kaufentscheidung auf Rayman Legends.

Ähnlich wie bei Rayman Origins auf der Wii kann man wieder fleißig Lums und Kleinlinge sammeln und Rayman und seine Freunde durch neue Welten begleiten. Was gleich zu Beginn auffällt: es ist noch hübscher geworden als auf der Wii, die Grafiken sind liebevoll und detailliert gestaltet, das Leveldesign ist super und lustig zugleich und die Einbindung des Wii U Controllers ist phänomenal und macht das Spiel für den Multiplayer sehr reizvoll. Rätsel lassen sich im Muliplayer nur mit Teamplay lösen, man steht sich im Vergleich zu Mario Bros U nicht gegenseitig im Weg herum, sondern kann sich helfen, wenn man es braucht. Mit dem Wii U Controller kann man als Murphy Gegenstände im Level steuern und Gegner kitzeln, so dass der Spielende sie leichter töten kann. Zusätzlich gibt es noch Musiklevel, in denen man zur Musik speingen und Gegner schlagen muss. Genial! Der Soundtrack war ja schon bei Rayman Origins absolut genial!

Bisher haben wir etwa 1/7 des Spiels hinter uns und als erster Eindruck lässt sich sagen, dass sich die Investition gelohnt hat, das Spiel sehr umfangreich ist und uns noch viele Stunden Spielzeit schenken wird. Alleine spielen sowie das Spielen mit mehr Spielern macht immer sehr viel Spaß. Eine ganz klare Kaufempfehlung!

Kategorien: Allgemein