Aus der Welt der ehemaligen Rechtsstaaten:

Und dreimal dürft ihr raten welche Konsequenzen all das haben wird. Die USA brechen das Völkerrecht und foltern munter drauf los, schwamm drüber, die NSA hackt europäische Firmen, scheiß egal, die „Snowden-Hysterie“ ist doch eh am abklingen und die transatlantischen Beziehungen könnten nicht besser sein. Das Volk stört da eh nur. Und die faulen Demonstranten denen die Sparpolitik der EU auf den Sack geht können ruhig mal was sinnvolles tun, anstatt Dinge, die eh schon auf dem absteigenden Ast sind, wie die Demokratie, zu verteidigen. Reicht ja wenn dann dank TTIP und TISA sich die Konzerne um unser Wohlergehen kümmern.


Vor Weihnachten herrscht große Nächstenliebe bei uns
:

Dass Deutschland massiv von Zuwanderung profitiert, egal, wenn mir das Gesicht des Nachbarn nicht passt, weg mit ihm. Ist eh einfacher als reden und selber denken. Glücklicherweise formiert sich schon breiter Widerstand gegen die rechten Hetzer.

Aber zu guter letzt auch was positives. Allen Ferkel die Rüsselheim eV retten konnte, konnte durch Zuwendungen und Patenschaften das Leben gerettet werden 🙂